Der große Laufuhren Ratgeber 2021: Die besten Modelle im Vergleich
Laufuhren Ratgeber 2021

Der große Laufuhren Ratgeber 2021: Die besten Modelle im Vergleich

Du hast beschlossen dir eine Laufuhr zu kaufen, bist aber nicht sicher, welches Modell das Richtige ist? Du möchtest dir eine Übersicht im Dschungel der Laufuhren verschaffen? Die unüberschaubare Modellvielfalt und die Vielzahl an unterschiedlichen Funktionen überfordern dich? Dann ist dieser Laufuhren-Ratgeber genau richtig für dich.

Geschätzte Lesezeit: 13 minutes

HINWEIS: Dieser Artikel wird jährlich aktualisiert. Die letzte Aktualisierung fand statt am 06. Juni 2021 (Veröffentlichungsdatum des Artikels).

Ich gebe es zu: Die Suche nach der perfekten Laufuhr ist schwierig. Es gibt gefühlt eine Million Dinge, auf die du achten musst. Das überfordert. Aus diesem Grund habe ich diesen Ratgeber geschrieben. Er soll dir helfen, die richtige und für dich passende Laufuhr zu finden. Neben wichtigen Informationen rund um das Thema Laufuhren, stelle ich dir in einer unvollständigen Übersicht Modelle vor, die ich in drei Kategorien eingeteilt habe:

  • Laufuhren für Einsteiger
  • Laufuhren für ambitionierte Hobbyläufer
  • Laufuhren der Premiumklasse

Außerdem habe ich Informationen in diesen Artikel einfließen lassen, die die am häufigsten gestellten Fragen meiner Community und Kunden zu Laufuhren beantworten. Bist du bereit? Dann lass uns starten. 

Bei den unten dargestellten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate Links. Kommt ein Kauf über einen solchen Link  zustande, bekomme ich eine Provision. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du das Produkt kaufst, bleibt komplett dir überlassen. 

Ist dieser Ratgeber unabhängig? Und wie ist er zustande gekommen?

Dieser Ratgeber unterscheidet sich insofern von vielen anderen, als dass er völlig unabhängig zustande gekommen ist. Ich habe von keinem Hersteller eine Laufuhr (oder anderweitiges Equipment) erhalten und ich bekomme für die Veröffentlichung keinen (monetären) Gegenwert.

Ich selbst nutze eine Garmin Forerunner 735XT mit einem Garmin HRM Run Brustgurt. Beides habe ich selbst gekauft und bezahlt.

Warum befinden sich genau die unten dargestellten Produkte in diesem Artikel (und nicht andere)?  Die Antwort darauf ist einfach. Ich beschäftige mich täglich mit dem Laufen – und das schon seit vielen Jahren. Durch den Kontakt mit meiner Community, anderen Läufern, meinen eigenen Erfahrungen und einer Menge Recherche, rücken bestimmte Modelle immer wieder in den Fokus. Und genau diese Modelle und Produkte findest du in diesem Artikel.

Im Kern werden immer wieder Modelle von Garmin, Polar und Suunto aufgeführt. Das liegt daran, dass diese Firmen zu den Platzhirschen auf dem Markt der Laufuhren zählen. Außerdem mache ich kein Geheimnis daraus, dass ich ein Fan von Garmin bin. Das liegt darin begründet, dass ich über einen sehr langen Zeitraum mit unterschiedlichen Modellen sehr gute Erfahrungen gemacht habe.

Welche Arten von Laufuhren gibt es?

Um nach dem langen Vorwort nun endlich detailliert ins Thema einzusteigen, schauen wir uns zunächst einmal an, welche Abgrenzungen man bei Laufuhren machen muss und welche Arten es gibt. Im Kern sind Folgende zu nennen:

Fitnesstracker

Sie zählen Schritte, können unterschiedliche Tagesaktivitäten tracken, Kalorien zählen und mehr. Meist kommen sie in einem schlanken, stylishen Design daher und werden den ganzen Tag getragen. Sie eignen sich aber weniger zum Tracken von Laufdaten. Daher findest du keine reinen Fitnesstracker in diesem Artikel.

Reine Laufuhr

Die Funktionen einer reinen Laufuhr beziehen sich ausschließlich auf den Sport Laufen. Eine Vielzahl an damit verbundenen Werten können getrackt werden. Dazu zählen unter anderem die Dauer des Laufs, Entfernung, Pace und Herzfrequenz. Andere Sportarten lassen sich in der Regel nicht mit einem solchen Modell aufzeichnen.

Smart Watch

Zu den bekanntesten zählt wahrscheinlich die Apple Watch. Neben dem Aufzeichnen von sportlichen Aktivitäten können diese Modelle auch Schlafdaten tracken, Mitteilungen verschicken und sind teilweise mit einer integrierten Telefonfunktion ausgestattet.

Multisportuhr

Im Prinzip handelt es sich hierbei um Laufuhren, die zusätzlich mit einer Vielzahl weiterer Funktionen ausgestattet sind, die das Aufzeichnen anderer Sportarten erlauben. Dazu zählen Schwimmen, Radfahren, Krafttraining und die Kombination von Sportarten wie Laufen & Radfahren. Darum sind diese Modelle bei Triathleten sehr beliebt. Letztendlich könnte man Multisportuhren auch als eierlegende Wollmilchsau bezeichnen.

Welche Funktionen sind an einer Laufuhr wirklich wichtig?

An dieser Frage scheiden sich die Geister. Stellst du zehn Personen diese Frage, bekommst du zehn unterschiedliche antworten. Die folgenden Funktionen sollte (in meinen Augen) jede Laufuhr haben:

  • Dauer der Aktivität
  • Streckenlänge
  • Pace / Geschwindigkeit
  • Herzfrequenzanzeige (sowie die Möglichkeit, einen Brustgurt koppeln zu können)
  • GPS
  • Kilometer-Zwischenzeiten / Rundenzeiten
  • Intervallfunktion
  • Kalorienverbrauch
  • Höhenmesser
  • Einteilung in Herzfrequenzbereiche (die individuell eingestellt werden können)

… Ich hoffe, ich habe nichts vergessen. 😉 Wenn doch, schreib mir gerne in den Kommentaren, welche Funktion auf keinen Fall bei einer Laufuhr fehlen darf.

Voraussetzen tue ich bei einer Laufuhr folgendes: Der Akku sollte eine ausreichende Laufzeit haben. Die Uhr sollte leicht aufzuladen sein (keine Wackelkontakte, am besten auch per USB). Kratz-, Wasser- und Stoßfestigkeit sind ebenfalls Eigenschaften, die auf keinen Fall fehlen dürfen.

Zu weiteren Funktionen können zahlen: Kartenfunktion, Bodenkontaktzeit, Schrittlänge, Leistungszustand, Schrittfrequenz, vertikales Verhältnis, Wetteranzeige, Funktion „zurück zum Start“, Kartenmaterial, Leistungstest, …

Wie wichtig diese Funktionen sind, kannst nur du selbst entscheiden. Frag dich: Warum schaffe ich mir eine Laufuhr an? Welche Daten sind für mich entscheidend? Was ist nur nice to have? Und worauf kann ich verzichten?

Pulsmessung per Brustgurt vs. optischem Sensor

Oft höre ich die Frage: Kann ich denn auch den optischen Sensor zur Bestimmung meiner Herzfrequenz nutzen? Zur Beantwortung zunächst die Erklärung, was ein optischer Sensor überhaupt ist. Vielleicht hast du die kleinen farbigen (meist grün) leuchtenden Punkte auf der Rückseite einer Lauf-, Multisportuhr, einer Smartwatch oder dem Fitnesstracker (mittlerweile haben fast alle Modelle diese Funktion integriert) schon mal gesehen. Das ist die optische Messung.

Grob und sehr vereinfacht erklärt, misst dieses grüne Licht die Flussgeschwindigkeit deines Blutes durch die Haut. Aus dieser Flussgeschwindigkeit errechnet die Laufuhr (oder ein entsprechend anderes Modell) mit einem komplizierten Algorithmus die Herzfrequenz.

Optischer Sensor einer Laufuhr
So sieht ein optischer Sensor aus.

Was ist das Problem mit der Messung per optischem Sensor?

Meist findet sie am Handgelenk statt. Dort befindet sich Armbehaarung, das Handgelenk wird beim Laufen ständig bewegt (auch bedingt durchs Handgelenk), das Gewebe ist dort sehr knochig. Oft sitzt die Laufuhr nicht eng am Handgelenk und wackelt.

All das sind Faktoren, die zu einem ungenauen Messergebnis führen. Ich habe in den vergangenen Jahren auf diese Weise schon so abenteuerlich falsche Ergebnisse bei meinen Läufen erhalten, dass ich dringend davon abrate, sich auf diese Werte zu verlassen. Es gibt eine einzige Ausnahme. Und das ist der externe optische Sensor Polar OH1. Den schnallst du dir mit einem extra mitgelieferten Band um Arm oder Bein und er überträgt die Werte an deine Laufuhr.

Was bei dieser Messung anders ist, ist die Tatsache, dass gleich mehrerer der oben genannten Probleme bei der optischen Messung durch die andersartige Befestigung sowie das Tragen an einer anderen Körperstelle nicht mehr vorhanden sind. Somit ist die Messung deutlich genauer und ähnlich gut, wie bei einem Brustgurt.

Womit wir schon bei der besten Methode zur Ermittlung der Herzfrequenz auf deinen Läufen wären: Der Messung per Brustgurt. Den schnallst du dir knapp unterhalb der Brust um und er misst deine Herzfrequenz direkt am Ort des Geschehens. Die so ermittelten Werte sind sehr genau und wirklich verlässlich.

Ein Hinweis für Frauen

Folgst du meiner Argumentation von oben, ist ein Brustgurt die erste Wahl zur Messung der Herzfrequenz. Bei Frauen tritt allerdings gelegentlich das Problem auf, dass ein solcher Gurt schmerzhafte Scheuerstellen unterhalb der Brust verursachen kann. Je länger der Lauf dauert, umso schlimmer kann es werden. Eine Alternative ist ein passender Sport BH. Diesen habe ich aus der Team runnersflow Community empfohlen bekommen: Bügelloser Kompressions-Sport BH mit integrierten Elektroden für die Nutzung mit einem Pulssensor.

Aus der Community kam ebenfalls der Tipp Bustiers und Sport BH’s mit einem breiten Gummizug am unteren Ende zu nutzen. Dort kann der vorhandene Brustgurt drunter geklemmt werden, sodass er nicht rutscht und scheuert.

Die besten Herzfrequenzsensoren in der Übersicht

Schauen wir uns nun die besten Herzfrequenzsensoren in einer unvollständigen an. Mit welchen Modellen an Laufuhren sie gekoppelt werden können, schaust du dir am besten in der jeweiligen Produktbeschreibung an. Die meisten Modelle verfügen über eine Bluetooth und ANT+ Funktion zur Kopplung der jeweiligen Laufuhr. Achtung: Oft können Modelle per ANT+ nicht mit fremden Laufuhren gekoppelt werden. Bei Bluetooth besteht dieses Problem in der Regel nicht.

Garmin HRM Run

Angebot
Garmin Premium Herzfrequenz-Brustgurt HRM-Run - mit eingebautem Beschleunigungssensor zur Laufeffizienzanalyse
4.402 Bewertungen
Garmin Premium Herzfrequenz-Brustgurt HRM-Run - mit eingebautem Beschleunigungssensor zur Laufeffizienzanalyse
  • High-End-Produkt
  • Geprüfte Sicherheit
  • Unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis

Dieser Brustgurt ist rein für das Laufen entwickelt (steckt ja schon im Namen). Neben der Herzfrequenz trackt er Laufeffizienzdaten wie Schrittfrequenz, Vertikalbewegung und Bodenkontaktzeit.

Garmin HRM Swim

Garmin HRM Pro – Premium Herzfrequenz-Brustgurt für die Aufzeichnung + Speicherung von Herzfrequenzdaten/Laufeffizienzwerten, ANT+/Bluetooth-Sender, speichert & sendet die Daten auch nach dem Training
2.096 Bewertungen
Garmin HRM Pro – Premium Herzfrequenz-Brustgurt für die Aufzeichnung + Speicherung von Herzfrequenzdaten/Laufeffizienzwerten, ANT+/Bluetooth-Sender, speichert & sendet die Daten auch nach dem Training
  • PRÄZISE HERZFREQUENZDATEN: Der HRM Pro zeichnet...
  • KOMFORTABEL UND ANPASSBAR: Der weiche und...
  • KOMPATIBEL MIT VIELEN GARMIN GERÄTEN: Garmin Edge...

Die Swim-Variante kann auch im Wasser getragen werden. Zusätzlich liefert der Gurt Herzfrequenzstatistiken für Schwimmintervalle und speichert Herzfrequenzdaten. Interessant für alle, die neben dem Laufen auch noch ihre Schwimmdaten aufzeichnen wollen.

Garmin HRM Tri

Angebot
Garmin HRM-Tri Premium HF-Brustgurt -Laufen, Radfahren, Schwimmen, speziell für Triathlon
4.671 Bewertungen
Garmin HRM-Tri Premium HF-Brustgurt -Laufen, Radfahren, Schwimmen, speziell für Triathlon
  • Herzfrequenzmessung unter Wasser
  • Kleinster und leichtester Garmin Brustgurt (auch...
  • Laufeffizienzwerte zur Analyse des Laufstils...

Die Tri-Variante ist für Triathleten gemacht. Welche unterschiede dieser Gurt im Vergleich zu den beiden anderen hat, schaust du dir am besten auf der Homepage von Garmin im HRM-Vergleich an.

Polar H9

Angebot
Polar H9 Herzfrequenz-Sensor – ANT+ Bluetooth - Wasserdichter HF-Sensor mit weichem Brustgurt für Fitnesstraining, Radfahren, Laufen, Outdoor-Sportarten
2.976 Bewertungen
Polar H9 Herzfrequenz-Sensor – ANT+ Bluetooth - Wasserdichter HF-Sensor mit weichem Brustgurt für Fitnesstraining, Radfahren, Laufen, Outdoor-Sportarten
  • POLAR PRÄSENTIERT EINEN NEUEN PREISWERTEN...
  • GOLDSTANDARD DER HERZFREQUENZ-MESSUNG: Nach...
  • AUSGEZEICHNETE KONNEKTIVITÄT: Der Polar H9...

Der H9 ist ein EKG-genauer Herzfrequenz-Sensor, den Polar mit einer Wasserdichtigkeit von bis zu 30 Meter angibt. Laufeffizienzdaten überträgt dieser Gurt nicht.

Polar H10

Angebot
Polar H10 Herzfrequenz-Sensor, Schwarz, XS-S, Unisex, ANT+, Bluetooth, EKG, Wasserdichter Herzfrequenz-Sensor mit Brustgurt
10.563 Bewertungen
Polar H10 Herzfrequenz-Sensor, Schwarz, XS-S, Unisex, ANT+, Bluetooth, EKG, Wasserdichter Herzfrequenz-Sensor mit Brustgurt
  • Höchste Genauigkeit: Der Polar H10 ist für seine...
  • Konnektivität: Bluetooth, ANT+ und 5 kHZ bieten...
  • Polar Pro Brustgurt: Dank der einfach verwendbaren...

Der Nachfolger ist der H10, der im Vergleich zum Vorgänger zwei Bluetooth-Verbindungen gleichzeitig ermöglicht. So kannst du nicht nur eine Laufuhr, sondern auch ein weiteres Gerät (zum Beispiel einen Radcomputer) verbinden. Laufeffizienzwerte ermittelt auch der H10 ebebfalls nicht.

Wahoo TICKR 2

Angebot
Wahoo TICKR Herzfrequenzmesser
1.794 Bewertungen
Wahoo TICKR Herzfrequenzmesser
  • Durch den integrierten Frontdruckknopf lässt sich...
  • Mit gut sichtbaren, oben angebrachten...
  • Dank der Ausstattung mit Bluetooth- und...

Die zweite Generation der Herzfrequenzmesser von Wahoo wird ohne Bewegungssensor zur Laufstilanalyse ausgeliefert, ist dafür aber deutlich günstiger als der große Bruder TICKR X 2.

Wahoo TICKR X 2

Wahoo TICKR X Herzfrequenzmesser mit Speicher
575 Bewertungen
Wahoo TICKR X Herzfrequenzmesser mit Speicher
  • Mit dem leichtesten und schlanksten Design auf dem...
  • Mit dem 50-Stunden-Bordspeicher kann der TICKR X...
  • Durch den Einsatz von Bluetooth- und...

Der TICKR X 2 überträgt Werte zum Laufstil in Echtzeit an gekoppelte Geräte. Das Coole daran: Du kannst zum Beispiel bewusst deine Schrittfrequenz erhöhen, wenn du sie für zu hoch / niedrig erachtest. Hier ein Video zum Thema Schrittfrequenz.

Welche Laufuhr ist die Richtige für mich?

Ich stelle dir nun Laufuhren eingeteilt in die unten dargestellten Klassen vor. Vorab empfehle ich dir das folgende Video zu schauen. Dort zeige ich dir an meiner Laufuhr, welche Funktionen ich häufig nutze, die du auch kennen solltest. So wird dir die Auswahl der richtigen Laufuhr leichter fallen.

Wie weiter oben erwähnt ist es nun an dir zu entscheiden, welche Funktionen du für sinnvoll erachtest und welche Features nur nice to have sind. Außerdem spielt natürlich der Preis eine entscheidende Rolle. Wir beginnen mit Einsteigermodellen, arbeiten uns durch die Mittelklasse bis hin zu Laufuhren aus der Premiumklasse, die keine Wünsche mehr offen lassen.

Laufuhren für Einsteiger

Garmin Forerunner 35

Angebot
Garmin Forerunner 35 GPS-Laufuhr, Herzfrequenzmessung am Handgelenk, Smart Notifications, Lauffunktionen
1.033 Bewertungen
Garmin Forerunner 35 GPS-Laufuhr, Herzfrequenzmessung am Handgelenk, Smart Notifications, Lauffunktionen
  • GPS-Laufuhr mit GPS-Lauffunktionen wie Pace,...
  • Integrierte Herzfrequenzmessung am Hangelenk;...
  • Connected Features: Empfang von Smart...

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei dieser Laufuhr einfach unschlagbar. Ausgestattet mit soliden Funktionen und Pulsmessung per optischem Sensor am Handgelenk, bekommst du mit dieser Uhr alles, was du als Einsteiger brauchst. 

Garmin Forerunner 45

Angebot
Garmin Forerunner 45 – GPS-Laufuhr mit umfangreichen Lauffunktionen, Trainingsplänen, Herzfrequenzmessung am Handgelenk, Smartphone Benachrichtigungen
3.814 Bewertungen
Garmin Forerunner 45 – GPS-Laufuhr mit umfangreichen Lauffunktionen, Trainingsplänen, Herzfrequenzmessung am Handgelenk, Smartphone Benachrichtigungen
  • Beeindruckende Lauffunktionen: Der Forerunner 45...
  • Trainieren Sie erfolgreich: Laufen Sie so effektiv...
  • Trainingspläne für Ihre Ziele: Planen Sie Ihr...

Das ist der Nachfolger der oben gezeigten Forerunner 35. Der Funktionsumfang ist im Vergleich zur Vorgängerversion höher und auch was die Optik angeht, kommt die Forerunner 45 deutlich besser weg.

Polar Ignite

Angebot
Polar Ignite – GPS Smartwatch - Wasserdichte Fitnessuhr mit optischer Pulsmessung am Handgelenk und Trainingsanleitungen
3.620 Bewertungen
Polar Ignite – GPS Smartwatch - Wasserdichte Fitnessuhr mit optischer Pulsmessung am Handgelenk und Trainingsanleitungen
  • Das Wahre Potenzial Entdecken: Für alle, die mit...
  • Schlankes Design für Tragenkomfort Rund um die...
  • Nightly Recharge: Die Funktion Nightly Recharge...

Aus dem Hause Polar ist die Ignite ein gutes Einsteigermodell. Wie bei Garmin lässt sich die Laufuhr mit der hauseigenen App koppeln. Die Herzfrequenzmessung funktioniert über einen optischen Sensor auf der Rückseite der Uhr.

Suunto 3

Suunto 3 Sportuhr mit Herzfrequenzmessung am Handgelenk, 24/7 Activity Tracker und Regenerationsüberwachung
287 Bewertungen
Suunto 3 Sportuhr mit Herzfrequenzmessung am Handgelenk, 24/7 Activity Tracker und Regenerationsüberwachung
  • Vielseitiger Trainingsbegleiter für Fitness- und...
  • Ganzheitliche Übersicht u. a. zu Schrittzahl,...
  • Einfaches Verbinden der Suunto App mit Ihren...

Diese Multisportuhr kann neben dem Laufen auch andere Sportarten wie Schwimmen, Radfahren und Kraftsport aufzeichnen. Sie enthält eine eingebaute Trainingsfunktion. Du bekommst basierend auf deinem Fitnessziel Trainingseinheiten vorgeschlagen, die sich ständig anpassen.

Coros Pace 2

COROS PACE 2 Premium GPS Sportuhr, Herzfrequenzmesser, 30-Stunden-GPS-Vollbatterie, Barometer, ANT + & BLE-Anschlüsse, Strava, Stryd & TrainingPeaks (weißes Silikon)
231 Bewertungen
COROS PACE 2 Premium GPS Sportuhr, Herzfrequenzmesser, 30-Stunden-GPS-Vollbatterie, Barometer, ANT + & BLE-Anschlüsse, Strava, Stryd & TrainingPeaks (weißes Silikon)
  • Die leichteste GPS-Uhr auf dem Markt bei ihrer...
  • Intervall-, Struktur-, Triathlon- und...
  • Integrierte Laufleistungsmetriken vom Handgelenk...

Was Preis-Leistung angeht, ist diese Multisportuhr wirklich top. Die Marke ist in einigen Kreisen eher unbekannt. Dafür ist der Funktionsumfang wirklich top. Zudem ist die Laufuhr mit 29 Gramm sehr leicht.

Laufuhren für ambitionierte Hobbyläufer

Garmin Forerunner 245

Dieses Modell bietet eine Menge an Trainings- sowie Smart Watch Funktionen. Es gibt sie auch in einer Music Version. Auch ohne Smartphone-Verbindung spielt sie Musik von den gängigen Streamingdiensten Spotify, Deezer und Co. ab.

Garmin Forerunner 745

Garmin Forerunner 745 Lauf- / Triathlonuhr - inkl. Bluetooth Headset - schwarz
15 Bewertungen
Garmin Forerunner 745 Lauf- / Triathlonuhr - inkl. Bluetooth Headset - schwarz
  • ## Bundle inkl. Bluetooth Headset ## - Lade deine...
  • Der Forerunner 745 ist mit ihrem kompaktem 1,2“...
  • Erhalte dank des PulseOx Sensors Informationen zu...

Das ist der Nachfolger der beliebten Forerunner 735XT und fällt in die Kategorie Multisportuhr. Sie misst unter anderem die Sauerstoffsättigung im Blut über den Handgelenksensor und hat einen internen Speicher zur Musikwiedergabe. Allerdings ist der Preis für ein Mittelklassemodell ganz schön happig. Hier ein Video zum Funktionsumfang der Forerunner 745.

Polar Vantage M2

Angebot
Polar Vantage M2 – Moderne Multisport-Smartwatch – Integriertes GPS, Pulsmessung am Handgelenk – Täglich individuelle Trainingsvorschläge – Schlaf- und Erholungs-Tracking – Musiksteuerungen, Wetter
184 Bewertungen

Diese Multisportuhr kommt durch das Polymergehäuse und den Knöpfen aus Metall äußerst hochwertig daher. Neben einer extrem umfangreichen Auswahl an Funktionen verspricht der Hersteller im GPS-Modus eine Akkulaufzeit von bis zu 30 Stunden. ANT+ Konnektivität sucht man allerdings an dieser Uhr vergeblich.

Suunto 5

Angebot
Suunto 5 Leichte und kompakte GPS-Sportuhr mit 24/7 Activity Tracker und Herzfrequenzmessung am Handgelenk, Schwarz
269 Bewertungen
Suunto 5 Leichte und kompakte GPS-Sportuhr mit 24/7 Activity Tracker und Herzfrequenzmessung am Handgelenk, Schwarz
  • Superleicht und robust: Multisportuhr mit GPS für...
  • Akkulaufzeit bis zu 40 Stunden, Intelligenter...
  • Genaues GPS-Tracking und Routenplanung mit...

Neben den gewohnten Funktionen, die in dieser Preisklasse üblich sind, bietet die Suunto 5 eine Schlafanalysefunktion (das haben die meisten Modelle der Suunto-Reihe). Sie ist mit knapp 36 Gramm angenehm am Handgelenk zu tragen. Außerdem gibt es eine Wasserfestigkeit bis zu 100 Meter sowie ein Farbdisplay. 

Laufuhren der Premiumklasse

Garmin Fenix 6 Pro

Angebot
Garmin fenix 6 PRO - GPS-Multisport-Smartwatch mit Sport-Apps, 1,3' Display und Herzfrequenzmessung am Handgelenk. Musikplayer, Karten, WLAN und Garmin Pay. Wasserdicht bis 10 ATM, bis 14 Tage Akku
7.664 Bewertungen
Garmin fenix 6 PRO - GPS-Multisport-Smartwatch mit Sport-Apps, 1,3" Display und Herzfrequenzmessung am Handgelenk. Musikplayer, Karten, WLAN und Garmin Pay. Wasserdicht bis 10 ATM, bis 14 Tage Akku
  • TRAINIEREN SIE NOCH BESSER: Mit einer...
  • PERFEKTE NAVIGATION: Dank vorinstallierter...
  • STILVOLLES DESIGN: Ein klares Design-Statement an...

In der 6er Serie von Fenix ist die 6 Pro das klassische Modell dieser Reihe und ein wirklicher Alleskönner. Du kannst beim Armband zwischen Stahl und Titan als Material wählen. Die Vielzahl an Funktionen ist selbstverständlich für diesen Preis. Die UVP liegt bei knapp 700€.

Garmin Forerunner 945

Angebot
GARMIN ELVTE FR945 Unisex Erwachsene, Schwarz (Schwarz), Einheitsgröße
126 Bewertungen
GARMIN ELVTE FR945 Unisex Erwachsene, Schwarz (Schwarz), Einheitsgröße
  • Garmin Hartmaterial
  • GPS Handrad Unisex Erwachsene
  • Elvte Garmin FR945 GPS-Armbanduhr, Schwarz...

Hier reden wir über absolutes High End Equipment. Für Läufer und Triathleten bietet diese Multisportuhr einfach alles, was du brauchst. Für den Funktionsumfang und die Preisklasse kommt die Forerunner 945 vergleichsweise kompakt und leicht daher.

Polar Vantage V2

Als Nachfolger der Vantage V bietet diese Multisportuhr eine ganze Reihe an Leistungstest – unter anderem einen FTP-Test für’s Rad. Kleiner Nachteil: Keine ANT+ Konnektivität. Ein Review der V2 als Video findest du hier.

Suunto 9

Suunto 9 GPS-Sportuhr mit langer Batterielaufzeit und Herzfrequenzmessung am Handgelenk, Grün, SS050144000
1.123 Bewertungen
Suunto 9 GPS-Sportuhr mit langer Batterielaufzeit und Herzfrequenzmessung am Handgelenk, Grün, SS050144000
  • Der Trainings- und Wettkampfbegleiter für über...
  • Farbdisplay mit drei Knöpfen, Graphische...
  • GPS-Tracking und Routenplanung mit Informationen...

Das Farbdisplay mit Touchscreen ist schon edel. Ein GPS Höhenmesser sowie bis zu 120 Stunden Akkulaufzeit im GPS Betrieb sind nur zwei Features, die neben des umfangreichen Funktionsumfangs zu nennen sind. Kleiner Nachteil: Die Uhr hat nur Bluetooth und kommt mit einem Gewicht von 72 Gramm sowie einem Durchmesser von 5 cm recht klobig daher. Hier ein Hands on Video mit den wichtigsten Funktionen.

Welcher Brustgurt eignet sich für die Apple Watch?

Diese Frage habe ich in letzter Zeit häufig gestellt bekommen. Hier empfehle ich dir den Brustgurt Polar H10 (siehe oben). Er lässt sich per Bluetooth mit der Apple Watch koppeln und liefert so deutlich genauere Daten, als die in der Apple Watch integrierte Herzfrequenzmessung. Weiterer Vorteil: Wenn du bereits eine Apple Watch besitzt, benötigst du nur noch einen Brustgurt und du bist super für deine Läufe ausgestattet.

Sind Lauf-Apps eine gute Alternative zu Laufuhren?

Zugegeben: Ein günstiges Unterfangen ist der Kauf einer Laufuhr (plus evtl. einem Herzfrequenzsensor) nicht. Wer nicht so tief in die Tasche greifen will oder kann, dem empfehle ich eine kostenlose Lauf-App. Klar: Der Funktionsumfang ist geringer und oft ist es auch nervig, dass Smartphone mit zum Laufen zu nehmen. Eine geeignete Alternative sind Lauf-Apps dennoch.

Welche Apps es gibt, wie der jeweilige Funktionsumfang ist und alles, was du noch zu dem Thema wissen musst, habe ich dir in einem extra Artikel zusammengefasst. Schau ihn dir hier an. Die besten Lauf-Apps: Diese 6 solltest du kennen.

Noch ein Tipp zum Schluss

Wie bei vielen Dingen gibt es auch bei Laufuhren einen wunderbaren YouTube Kanal, der sich mit Funktions- und Technikfragen beschäftigt. Unter dem Pseudonym DC Rainmaker veröffentlicht der in Amsterdam lebende Amerikaner Ray Maker regelmäßig Videos zu Technik-Gadgets im Sport- und Freizeitbereich. Schau dir seine Playlists bei YouTube zu unterschiedlichen Modellen und Herstellern von Laufuhren an. Auch seine Website ist sehr zu empfehlen. Voraussetzung ist, dass du englisch kannst.

Welche Laufuhr nutzt du?

Erzähl mir in den Kommentaren von deinen Erfahrungen zum Thema Laufuhren. Auf welche Marke und welches Modell vertraust du und warum? Was ist die schlimmste Erfahrung, die du mit einer Laufuhr gemacht hast? Los: Hau in die Tasten 🙂

Über Kevin Besser

Hi, ich bin Kevin. Lauftrainer, Motivator & Mutmacher und der Gründer von runnersflow.Ich zeige dir wie du es schaffen kannst deine Ziele beim Laufen zu erreichen – ganz egal an welchem Punkt du gerade stehst. Hier erfährst du mehr über mich.Hol dir meine besten Lauftipps auf YouTube und bleibt auf Instagram, Facebook und Strava mit mir in Kontakt.

Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Du möchtest verletzungsfrei und ohne Wehwehchen 10 Km laufen?

    👉  Bleibe mit meinem Schritt-für-Schritt-Plan dauerhaft fokussiert

    👉  Verbessere deine Ausdauer mit einer Menge Spaß und Leichtigkeit

    👉  Erfahre wie gesundes und nachhaltiges Training funktioniert

    Hol dir das kostenlose Mini-Booklet & eine coole Überraschung 🎁