Marie läuft durch einen Park

9 Fragen an … (Teil 4)

9 Fragen, 9 Antworten und der beeindruckende Einblick in die Herzen von sechs Läufern. Die größten Erfolge beantwortet in dieser Interviewserie jeder von ihnen auf seine Weise.

In Teil 4 erzählen Katrin & Daniel, Marie, Nina, Verena und Paula über ihre schönsten Erlebnisse beim Laufen. Du fragst dich wie es möglich ist, als ehemalige Raucherin mit Übergewicht ein paar Jahre später die unglaubliche Strecke beim Transalpine Run zu meistern? Ließ dir die Steckbriefe in Ruhe durch und finde es heraus.

 

Portrait von Läufer Daniel

Daniel (33)

Ich laufe seit:

2000

Meine Haus-Strecke:

Durch die Felder zwischen Oberursel und Bad Homburg

Laufeinheiten / Kilometer pro Woche:

5-6 / 70-80

So viele Paar Laufschuhe stehen bei mir im Schrank:

Zwei für die Straße, eins für die Trails hier im Taunus

Laufen ist …

entspannen, abschalten, nachdenken, draußen sein, den Körper spüren, sehen zu was man fähig ist, einfach der schönste Sport der Welt.

Mein schönstes Erlebnis beim Laufen

… ist jedes Jahr der Brüder-Grimm-Lauf, ein Etappenlauf über 3 Tage von Hanau nach Steinau. Die Atmosphäre und das Gemeinschaftserlebnis mit den vielen anderen Läufern ist einfach einmalig. Es ist mit Abstand die schönste Laufveranstaltung, die ich kenne.

Mein größter Erfolg

2011 beim Frankfurt Marathon habe ich nach mehreren gescheiterten Versuchen endlich die magische 3-Stunden-Marke geknackt. Seitdem hat es noch ein paar weitere Male geklappt, aber das erste Mal ist ja bekanntlich am schwierigsten, deshalb bin ich heute noch immer besonders stolz auf diese Leistung.

Ich habe mit dem Laufen angefangen, weil …

… es im Sommer 2000 bei uns in der Schule ein Projekt „von 0 auf 21“ gab, mit dem Ziel, gemeinsam am Halbmarathon in Mainz teilzunehmen. Mein Schulfreund Tobi und ich waren schließlich die einzigen, die dann im Mai 2001 auch tatsächlich an der Startlinie gestanden haben – und weil wir keine halben Sachen machen wollten, sind wir gleich mal den ganzen Marathon gelaufen! Seitdem hat mich das Laufen nicht mehr losgelassen.

Das wollte ich schon immer über´s Laufen loswerden

Jeder, der läuft – egal wie schnell oder langsam – ist ein Läufer.

 

Website / Blog: www.bevegt.de

Instagram: bevegt

Facebook: www.facebook.com/bevegt

Twitter: www.twitter.com/bevegt

 


 

Katrin auf der Laufbahn

Katrin (39)

Ich laufe seit:

Eigentlich schon immer, regelmäßig erst seit 2005 und intensiver seit 2008.

Meine Haus-Strecke:

Durch die Felder zwischen Oberursel und Frankfurt

Laufeinheiten / Kilometer pro Woche:

4-5 / 60-85 Km

So viele Paar Laufschuhe stehen bei mir im Schrank:

5

Laufen ist …

für mich der beste Sport, den es gibt. Ich kann immer und überall laufen. Alleine oder in der Gruppe. Ambitioniert oder völlig entspannt und ohne Ziel. Und ich kann zeitgleich mit den besten Läufern der Welt an den selben Wettkämpfen teilnehmen.

Mein schönstes Erlebnis beim Laufen

Jeder gute Lauf ist ein tolles Erlebnis.

Mein größter Erfolg

Meine Marathonbestzeit von 3:24:57 – gelaufen 2014 beim Hamburg Marathon.

Ich habe mit dem Laufen angefangen, weil …

ich nach der Uni einen Ausgleich zum Sitz-Bürojob brauchte, der draußen stattfindet. Und weil ich immer schon mal einen Marathon laufen wollte.

Das wollte ich schon immer über´s Laufen loswerden

Laufen ist ein toller Sport, denn er bietet viel Platz für alle möglichen Läufertypen. So viel Platz, dass blöde Kommentare von anderen Läufern, z.B. gegenüber langsameren Läufern, wirklich unnötig sind.

 

Website / Blog: www.bevegt.de

Instagram: bevegt

Facebook: www.facebook.com/bevegt

Twitter: www.twitter.com/bevegt

 

 

 

Marie läuft durch den Park

Marie (24)

Ich laufe seit:

2013

Meine Haus-Strecke:

Halde Haniel und durch die Wälder

Laufeinheiten / Kilometer pro Woche:

4-5

So viele Paar Laufschuhe stehen bei mir im Schrank:

3

Laufen ist …

meine Leidenschaft, mein liebster Zeitvertreib und eine fantastische Möglichkeit, zu entspannen und dabei die Natur zur erkunden.

Mein schönstes Erlebnis beim Laufen

Als ich den ersten Marathon meines Lebens mit meinem Vater zusammen finishen konnte.

Mein größter Erfolg

Puuh gute Frage. Ich messe mich nicht so sehr an Erfolgen, ich laufe um des Laufens Willen und nicht für irgendwelche Statistiken und Urkunden. Ich bin stolz, im letzten Jahr meinen ersten Ultramarathon gelaufen zu sein und meine Halbmarathonzeit auf 1:41 verbessert zu haben.

Ich habe mit dem Laufen angefangen, weil …

ich zeitlich zu eingespannt für Balletttraining war und eine Sportart gesucht habe, die ich flexibler an meinen Zeitplan anpassen kann. Nach dem ersten Longrun war es um mich geschehen.

Das wollte ich schon immer über´s Laufen loswerden

Es ist ganz wunderbar! Es schützt vor Diabetes, Depressionen und Osteoporose, und allem was man sonst nicht haben will. Es entspannt die Seele und stärkt den Körper. Und alles was du brauchst sind deine Beine! Also nix wie los!

 

Website / Blog: www.marythoner.de

Instagram: mariercvry

Facebook: www.facebook.com/mariercvry

 




 

Nina macht beim Laufen eine Kusshand

Nina (45)

Ich laufe seit:

6 Jahren

Meine Haus-Strecke:

Ich entdecke immer wieder neue Strecken: Rhein, Jücht, Benrather Schlosspark, Kämpen.

Laufeinheiten / Kilometer pro Woche:

40-70 Km

So viele Paar Laufschuhe stehen bei mir im Schrank:

Aktuell zwei Paar in Gebrauch. Zehn Paar von denen ich mich nicht trennen kann, da jedes eine eigene Geschichte hat.

Laufen ist …

Freiheit, Leben, Auszeit, Genuss, Anstrengung, Glücksgefühl, Grenzen kennenlernen und überwinden, Durchhaltevermögen, Respekt vor dem eigenen Körper, die Möglichkeit für sich alleine zu sein, Kommunikation mit Freunden… wunderbar.

Mein schönstes Erlebnis beim Laufen

Es gab so viele! Ich kann mich schwer entscheiden. Die kleinen und großen Glücksgefühle während des Marathons, der Zieleinlauf, die lustigen Stunden mit anderen Marathon-Finishern und Freunden nach dem Lauf, die Trainingsläufe ins Uerige oder Früh. Dieses Jahr war es der Zieleinlauf in Berlin zur Musik von Alexis Zorbas.

Mein größter Erfolg

Düsseldorf Marathon 2016 Sub 4:00 Std. in 3:59:13 Std und der Martinslauf Halbmarathon in Düsseldorf in 1:44:42 Std.

Ich habe mit dem Laufen angefangen, weil …

Ich einfach mal wieder Zeit für mich haben wollte.

Das wollte ich schon immer über´s Laufen loswerden

Laufen ist mehr als ein Sport. Es ist eine Einstellung. Es ist Meditation für mich. Abschalten vom Alltag und seinen Sorgen. Die Suche nach Neuem, die Natur bei jedem Wetter erleben. Es verein die Palette der Gefühle Glück, Entspannung, Schmerz, Stolz. Und nicht zu vergessen die vielen Freundschaften, die durch das Laufen entstanden sind.

 

Instagram: gensiblue

Facebook: www.facebook.com/nina.genser.7

 


 

Verena auf einem TrailVerena (38)

Ich laufe seit:

2008

Meine Haus-Strecke:

Entweder durch das Neandertal oder kreuz und quer durch die Felder zwischen Mettmann, Düsseldorf und Erkrath.

Laufeinheiten / Kilometer pro Woche:

Mindestens 3x pro Woche, allerdings in Vorbereitung auf einen Ultra auch gerne 5-6 x pro Woche.

So viele Paar Laufschuhe stehen bei mir im Schrank:

Mindestens 15 Stück

Laufen ist …

meine Passion, mein Lebensinhalt und das größte Privileg für mich.

Mein schönstes Erlebnis beim Laufen

Da gibt es eine Menge an Erlebnissen: Sei es die vielen tollen Orte, die ich gesehen habe, die vielen lieben Menschen, die ich durch das laufen kennenlernen durfte oder auch einfach die tolle Gemeinschaft, die es in der Läuferszene gibt.

Mein größter Erfolg

Meine definitiv größten Erfolge waren der Transalpin Run 2014, der ZUT Ultra über 102km in 2017 und im gleichen Jahr der Kilimanjaro Stage Run (260km um den Kili)

Ich habe mit dem Laufen angefangen, weil …

ich etwas fitter werden wollte, damals 15 Kg mehr auf der Hüfte hatte, geraucht habe, einen ungesunden Lebensstil hatte. Und jetzt? Jetzt bin ich eine Ultra Läuferin 🙂 Ok ich gebe zu, das war ein schleichender Prozess.

Das wollte ich schon immer über´s Laufen loswerden

Laufen ist die beste, kostengünstigste und nachhaltigste Möglichkeit, sein Leben positiv zu verändern. Das kann ich aus eigener Erfahrung sagen!

 

Website / Blog: www.verena-laufs.com

Instagram: verena_laufs

Facebook: www.facebook.com/verena_laufs

 


Paula läuft unter Palmen

Paula (33)

Ich laufe seit:

August 2016

Meine Haus-Strecke:

Im und um den Grafenberger Wald in Düsseldorf

Laufeinheiten / Kilometer pro Woche:

30-50 Km

So viele Paar Laufschuhe stehen bei mir im Schrank:

6

Laufen ist …

Quality Time.

Mein schönstes Erlebnis beim Laufen

#laufenverbindet! Man trifft auf Menschen, mit denen du eins gemeinsam hast. Die Leidenschaft fürs Laufen. Ich habe im letzten Jahr eine Vielzahl toller, bemerkenswerter und außergewöhnlicher Menschen getroffen. Es erfüllt mich mit Stolz Teil einer Community zu sein, die so fabelhaft ist.

Mein größter Erfolg

In 2017 bin ich meinen ersten Halbmarathon direkt unter 2 Stunden gelaufen – gemeinsam mit meinem Laufbuddy Kevin. Ein Erlebnis, dass ich nie vergessen werde.

Ich habe mit dem Laufen angefangen, weil …

ich nach der Geburt meiner Tochter im Juni 2016 auf der Suche nach einer Möglichkeit war Sport mit einer Auszeit für mich zu verbinden. Da kam das Laufen genau richtig

Das wollte ich schon immer über´s Laufen loswerden

Das Laufen beschert mir Momente, die mich sprachlos machen und mein Herz berühren. Momente, die ich nie vergessen werde. Auch Intervalle gehören dazu – wenn auch zu den nicht so schönen Momenten 🙂

 

Instagram: paulis_fitlife

 


Willst du in der nächsten Serie dabei sein?

Hast du Lust in der nächsten Serie dabei zu sein und von deinen schönsten Lauferlebnissen zu berichten? Dann schreib mir an ahoi@runners-flow.de

Die Artikel zu den anderen Interviewserien findest du hier:

 

Wer schreibt hier?

Ich bin Kevin, leidenschaftlicher Läufer und Laufblogger. Eigentlich wollte ich nur 10 Kilo durchs Laufen abnehmen. Und plötzlich war ich verliebt in diesen wunderbaren Sport. Und ich bin es noch immer – zu 100%.

Kevin mit Laufsachen zeigt den Daumen nach oben

 

Hol dir dein kostenloses Motivations-Paket für Läufer
Ich schenke dir:

  • eBook 181 Top-Laufevents
  • Stabi eCards für den ganzen Körper
  • 12 Videos zum Lauf ABC
  • Laufschuh-Guide
  • Wettkampf-Checkliste

Wir hassen Spam. Ihre Email Adresse wird nicht verkauft oder an Drittparteien weitergegeben.

Was dir noch gefallen könnte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.