Die besten Lauf-Apps: Diese 6 solltest du kennen
Übersicht von Lauf-Apps auf einem Handy

Die besten Lauf-Apps: Diese 6 solltest du kennen

Welche Lauf-Apps eignen sich am besten für´s Joggen? Diese Frage bekomme ich immer wieder gestellt. Grund genug, dass wir uns in diesem Artikel die 6 besten Apps für dein Smartphone einmal genauer anschauen. Das heißt im Detail: Welche Apps gibt es, was funktioniert besonders gut, was ist der größte Nachteil und wie hoch sind die Kosten? Außerdem bekommst du die Download-Links für den Apple Store und den Google PlayStore.

Ein Hoch auf die Technik! Wir leben in einem Zeitalter, in dem sich wirklich alles tracken lässt. Umso cooler ist es, dass es eine Menge Lauf-Apps mit zahlreichen unterschiedlichen Funktionen gibt. Gerade Laufanfänger sind oft auf der Suche nach kostenlosen Apps, die sie zum Einstieg ins Training nutzen können. Vielleicht ist das bei dir auch gerade der Fall. Bist du schon ein erfahrener Läufer, dann findest du hier einen super Artikel mit den wichtigsten Tipps für gesundes Training.

Mini-Booklet 10 Km

Du möchtest verletzungsfrei und ohne Wehwehchen 10 Km laufen?

👉 Bleibe mit meinem Schritt-für-Schritt-Plan dauerhaft fokussiert 

👉 Verbessere deine Ausdauer mit einer Menge Spaß und Leichtigkeit

👉 Erfahre wie gesundes und nachhaltiges Training funktioniert

Hol dir das kostenlose Mini-Booklet & eine coole Überraschung 🎁

Welche Lauf-Apps sind die Besten? 

Im folgenden habe ich dir eine unvollständige Liste der 6 besten Lauf-Apps zusammengestellt. Ich beurteile die Apps nach meinem persönlichen, subjektiven Empfinden und bekomme von den Herstellern kein Geld dafür. Die Antwort auf die Frage, welche denn nun die beste Lauf-App für dich ist, musst du letztendlich selbst beantworten. Eine Entscheidungshilfe bieten dir die zu jeder App aufgeführten Punkte „besonders gut“ und „der größte Nachteil“.

Die aufgeführten Apps für´s Joggen sind alle kostenlos. Um sie nutzen zu können, musst du dich jeweils mit deinen persönlichen Daten anmelden. Fast alle Anbieter haben die Funktion „mit Facebook anmelden“ integriert. Wer diese Funktion nutzen möchte, kann sich besonders komfortabel und schnell einloggen. Nike Run Club und Sportractive sind zu 100% kostenlos. Die übrigen vier Anbieter haben jeweils eine Bezahlvariante ihrer Lauf-App im Angebot, die du entweder monatlich oder jährlich bezahlen kannst.

So: Genug der Vorrede – los geht´s:

Strava

In meinen Augen die eierlegende Wollmilchsau und die Lauf-App, auf die ich selbst seit Jahren setze. Der Funktionsumfang und die Auswertungsmöglichkeiten in dieser App sind dermaßen krass und umfangreich, dass es einen fast schon erschlägt. Klingt für den ein oder anderen vielleicht negativ. Für detailverliebte Läufer aber genau das Richtige. Seit 2020 gibt es die Bezahlversion nur noch in einer Variante, in der alle Funktionen enthalten sind. In der kostenfreien Version ist der Funktionsumfang aber immer noch gigantisch.

3 Screenshots der Strava App
  • Besonders gut: Extrem vielfältige Auswertungs- und Analysefunktionen.
  • Der größte Nachteil: Großer Funktionsumfang kann auch erschlagend wirken.
  • Preis: kostenlos oder für 7,99 € monatlich bzw. 59,99 € jährlich

Download im Apple Store
Download im Google PlayStore

adidas Running by Runtastic

Der Platzhirsch eignet sich sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene Läufer. Das Fitness Startup Runtastic wurde 2015 von adidas aufgekauft. Mit der Lauf-App kannst du deine Trainingseinheiten aufzeichnen und im Community-Tab hast du Zugriff auf Challenges und Ranglisten. In der Bezahlvariante bekommst du unter anderem Zugriff auf Premium-Trainingspläne und dir werden Laufstrecken in deiner Umgebung angezeigt.

3 Screenshots der Runtastic App
  • Besonders gut: Übersichtlich gestaltet und gut zu bedienen.
  • Der größte Nachteil: Auto-Pause Funktion nur in der Bezahlvariante verfügbar.
  • Preis: kostenlos oder 9,99 € monatlich bzw. 59,99 € jährlich

Download im Apple Store
Download im Google PlayStore

Sportractive

Auf diese App schwören viele meiner Laufanfänger-Kunden. Ein super Feature ist die Intervall-Timer Funktion. Hier kannst du die Zeiten für Laufintervalle und Gehpausen manuell einstellen. Mit aktivierter Sprachausgabe sagt dir eine Stimme die Intervalle an, ohne das du auf dein Smartphone gucken musst. Leider ist diese Lauf-App nur für Android Geräte verfügbar. Dafür aber komplett kostenfrei und ohne Werbung.

3 Screenshots der Sportractive App
  • Besonders gut: Lauf-Geh-Intervalle lassen sich manuell einstellen und per Sprachausgabe ansagen.
  • Der größte Nachteil: Nur für Android verfügbar – nicht für´s iPhone.
  • Preis: kostenlos

Download im Apple Store nicht verfügbar
Download im Google PlayStore

RunKeeper

Runkeeper ist eine der soliden Lauf-Apps mit allen Funktionen, die Einsteiger und fortgeschrittene Läufer brauchen. Cool sind die in der kostenlosen Variante enthaltenen Trainingspläne für z.B. 5 Km, 10 Km, Halbmarathon und Marathon. Die Sprachausgabe wirkt teilweise etwas hölzern. Das Jahresabo ist etwas günstiger als bei den meisten Mitbewerbern.

3 Screenshots der Runkeeper App
  • Besonders gut: Integrierte Trainingspläne für unterschiedliche Ziele.
  • Der größte Nachteil: Oberfläche wirkt teilweise etwas überladen.
  • Preis: kostenlos oder 9,99 € monatlich bzw. 39,99 € jährlich

Download im Apple Store
Download im Google PlayStore

Nike Run Club

Knapp 30.000 Bewertungen bei 4,6 / 5 Sternen im Apple Store (Stand: August 2020) sprechen klar für sich. Extrem übersichtlich gestaltet. Nike versteht es Emotionen durch die richtigen Bilder und eine gute Darstellung zu vermitteln. Mit all ihren Funktionen ist die App komplett kostenfrei. Dafür hat Nike mit dem in der App integrierten Shop an anderer Stelle eine Möglichkeit gefunden, Umsatz zu generieren. Dem User werden spezifische Produkte vorgeschlagen. Alles in völlig angemessenem Rahmen und keinesfalls aufdringlich.

3 Screenshots der Nike App
  • Besonders gut: Mit allen Funktionen komplett kostenlos.
  • Der größte Nachteil: Man könnte sich daran stören, dass Nike die App zum Verkaufen eigener Produkte im Shop nutzt. Ich persönlich finde das legitim.
  • Preis: kostenlos

Download im Apple Store
Download im Google PlayStore

Endomondo

In der kostenlosen Version ist der Funktionsumfang leider sehr abgespeckt. Wer zusätzliche Features wie Trainingspläne möchte, wird zur Bezahlvariante weitergeleitet. Einige Nutzer berichten über eine im Laufe der Jahre immer schlechter funktionierende GPS Funktion. Und die ist für Lauf-Apps natürlich extrem wichtig.

3 Screenshots der Endomondo Lauf-App
  • Besonders gut: Übersichtliche Anzeige während des Laufs.
  • Der größte Nachteil: Trainingspläne, Herzfrequenz-Zonen und weitere Feature sind nur in der Bezahlvariante verfügbar.
  • Preis: kostenlos oder 5,99 monatlich bzw. 29,99 € jährlich

Download im Apple Store
Download im Google PlayStore

Auf welche Lauf-Apps schwörst du?

Meine Liste der 6 besten Lauf-Apps ist natürlich unvollständig. Daher meine Frage an dich: Welche App für´s Joggen nutzt du? Schreib mir in den Kommentaren und berichte gerne, warum du genau auf diese App setzt. Welches besondere Feature hat sie, auf das du nicht verzichten kannst?

Über Kevin Besser

Hi, ich bin Kevin. Ausgebildeter Lauftrainer und überzeugter Anhänger eines aktiven und gesunden Lebensstils.Ich zeige dir wie du es schaffen kannst deine Ziele beim Laufen zu erreichen – ganz egal an welchem Punkt du gerade stehst. Es ist nicht wichtig, ob du übergewichtig bist, gerade mit dem Laufen angefangen hast oder dich unsportlich fühlst. Mit Disziplin und den richtigen Routinen erreichst du genau das, was du dir vorgenommen hast.

Kommentare

  1. Vielen Dank für deine Programme und übersichtliche Tipps ohne unnötige Infos, gerade für Anfänger. Dank dir hab ich wieder angefangen zu laufen was mir dabei hilft den Stress zu verarbeiten, Zeit für mich zu finden und von Zigaretten weiterhin weg zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du möchtest verletzungsfrei und ohne Wehwehchen 10 Km laufen?

👉  Bleibe mit meinem Schritt-für-Schritt-Plan dauerhaft fokussiert

👉  Verbessere deine Ausdauer mit einer Menge Spaß und Leichtigkeit

👉  Erfahre wie gesundes und nachhaltiges Training funktioniert

Hol dir das kostenlose Mini-Booklet & eine coole Überraschung 🎁